Geboren und aufgewachsen bin ich 1967 in Kassel. Schon in jungen Jahren beschäftigte ich mich mit der Fotografie, aber als Schüler waren die Kosten, verglichen mit den Erfolgen nicht mit guten Ergebnissen gekrönt. So habe ich meine alte Yashika FX-3 wieder an die Seite gelegt und bin erst 2010 wieder in die digitale Fotografie eingestiegen.

Seitdem beschäftige ich mich in größten Teilen mit der People-Fotografie. Da ich aus der Bleistiftzeichnerei komme sind meine Bilder sehr oft in s/w gehalten.
Dabei versuche ich den Schwerpunkt auf Natürlichkeit zu legen. Meine Bilder sind wenig bis gar nicht retuschiert, denn ich mag es den Menschen in den Bildern zu sehen, den ich auch vor meine Kamera habe.

Den ein oder anderen Abstecher mache ich mal in City-Fotografie, in der ich versuche, die Stadt so zu dokumentieren, wie ich sie in diesem Moment erlebt habe.