Vom ersten Tag meiner Online-Präsenz gibt es einige Fotografen, die mich inspierten, inspirieren und die, die ich einfach nur bewundern für die Bilder die sie aus der Kamera hauen… Doch heute habe ich eine ganz neue Liga kennen gelernt und jeder Fotograf(in), der hier bei Facebook Bilder postet ist ein ganz kleines Licht auf dieser Plattform.

Ich habe mir heute den Film von Wim Wenders angeschaut: „Das Salz der Erde“ über den begnadeten Fotografen Sebastião Salgado… Was für ein toller Film über einen tollen Fotografen. Er hat Dinge nicht nur gesehen und erlebt und hat sie auch fotografiert und das war nicht immer einfach zu verdauen. Selten habe ich so beeindruckende und fabelhafte, ausdrucksstarke und definierte schwarz/weiß-Bilder gesehen.

Ein Film dem ich jeden, der sich mit Fotografie beschäftigt, ans Herz legen kann und man stellt am Ende fest, was für eine kleine Leuchte man ist, wenn man sich über 20 likes bei Facebook und co freut…